Ernährungshilfe für Unterernährte

Aufklärung und Beratung für Mütter von unterernährten Kindern

Die Region Gatumba und Umgebung, wo sich das CMH befindet, ist eine Gegend wo sich die meisten Bewohner in einer prekären sozialen und wirtschaftlichen Situation befinden. Dazu ist es eine Region mit einer hohen Anzahl Geburten. Die Familien haben durchschnittlich 6 Kinder! Dazu kommen frühe Heiraten und Polygamie.

All diese Faktoren führen zu vielen Fällen von Mangelernährung (schwere Mangelernährung und leichte chronische Mangelernährung).

Im Rahmen dieser Ernährungsunterstützung (Projekt Mangelernährung) finden Schulungen der Eltern über gute Ernährung der Familie und Registrierung von Fällen von Unterernährung statt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on print
Drucken

Pränatale und Postnatale Beratungen im Juni 2019

Pränatale und Postnatale Beratungen im Juni 2019

Mutter die sich bearten lässt

209 schwangere Frauen profitierten von pränatalen Beratungen. Die erhöhte Zahl erklärt sich dadurch, dass Sensibilisierungsberatungen über den Vorteil von pränatalen Beratungen für Mutter und Kind einen positiven Einfluss auf Verhaltensänderungen hatten.

Nichtsdestotrotz müssen besondere Anstrengungen gemacht werden, um Frauen, die geboren haben, den Vorteil von postnatalen Beratungen klarzumachen, damit die Gewichts- und Wachstumszunahme ihrer Kinder kontrolliert werden kann. Es erschienen keine Frauen zur postnatalen Beratung.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on print
Drucken
Translate / Traduction »