Empfang und Registrierung

Empfang und Registrierung im Spital

Alles beginnt im Empfang. Jeder Patient wird auf einer Karteikarte registriert und erhält eine Nummer (Patienten-Nummer). Nach der Registrierung wird der Patient den Krankenschwestern übergeben, die die Vitalwerte messen und notieren: Blutdruck, Herzfrequenz, Atemfrequenz, Gewicht, Grösse, Armumfang (zur Messung des Ernährungszustandes) etc.

Diese Werte werden auf einem Datenblatt notiert. Falls es sich nicht um einen neuen Fall handelt, wird der Patient in die Archivabteilung geschickt, damit er aufgrund seiner Patientennummer seine früheren Unterlagen bekommt. Nachdem die Karteikarte ergänzt wurde, wird der Patient dem Arzt für die Konsultation zugewiesen.

In Anbetracht der langen Wege und des Risikos, die Karteikarten mit den früheren, sehr wichtigen Informationen zu verlieren, ist ein Softwareprogramm für die Behandlungsinformationen notwendig.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on print
Drucken

Hervorragende Neugeborenenstation

Hervorragende Neugeborenenstation

Seit das CMH mit Brutkästen ausgestattet wurde, ist der Neonatologie-Bereich voll funktionsfähig mit einer fast 100% Belegung der Brutkästen.

Es ist absolut notwendig, dass zwecks guter Ueberwachung eine Pflegerin oder ein Pfleger ständig anwesend ist.

Dieser Fall betrifft einen Neugeborenen mit schwerem perinatalem Atemstillstand. Er erhielt Antibiotika und Sauerstoff. Er wurde mit Erfolg behandelt und konnte danach die Neonatologie verlassen und saugte gut. Seit Unterzeichnung des PBF Vertrages, aber hauptsächlich, weil es keine Neonatologieabteilungen in anderen grossen Spitälern in Bujumbura gibt, überweist uns sogar das Distrikthospital Frühgeborene.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on print
Drucken

Geburten im November 2019

Geburten im November 2019

Wir verzeichneten 62 Geburten im November 2019, davon 19 Kaiserschnitte und 43 normale Geburten. Auch wenn die Zahl der Geburten in diesem Monat leicht abgenommen hat, ist die Anzahl Kaiserschnitte angestiegen, weil die Gesundheitszentren der Umgebung die Schwangeren ins CMH überweisen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on print
Drucken

Ambulante Behandlungen Oktober 2019

Ambulante Behandlungen im Oktober

Bluttest

Im Oktober 2019 wurden 513 ambulante Behandlungen in unserer Aufnahme und in der Notaufnahme durchgeführt. Davon waren 143 Patienten Kinder jünger als 5 Jahre (27,8 %) und 370 Patienten älter als 5 Jahre (72.2 %).

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on print
Drucken
Translate / Traduction »