Fast sechs Millionen Fälle von Malaria

Im Rahmen der Nahrungsmittelhilfe für Unterernährte (Projekt Unterernährung) finden Beratungssitzungen für die Eltern über eine gute Ernährung ihrer Familien statt, und eine Registrierung der Fälle von Unterernährung und daraus folgend eine Nahrungsmittelhilfe.

Ortsbesuch in Rubirizi, um Unterernährte zu registrieren.

Viele Familien mit unterernährten Kindern haben keinen Zugang zu sanitären Anlagen, mangels Geld oder durch Unwissen. Manchmal ist eine kommunale Untersuchung notwendig. Ortsbesichtigungen zwecks Registrierung wurden durchgeführt und zahlreiche Fälle wurden aufgezeichnet und ans CMH für Nahrungshilfe überwiesen.

Falls bei Kindern unter 5 Jahren eine Hospitalisation notwending ist, sind die Behandlungskosten gratis !

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on print
Drucken
Translate / Traduction »