Praktikum und Beurteilung im CMH

Vom 11. Mai bis 8. Juni 2016, haben die 40 Schüler aus der angrenzenden Schule der EPCM ihr Praktikum an verschiedenen Orten der Provinz Bujumbura absolviert.
Unter den 40 Schülern waren auch 10 Schüler, die ihr Praktikum im Centre Médical Hippocrate absolviert haben. Diese Schüler konnten während dieser praktischen Ausbildungszeit im Spital arbeiten und das medizinische Personal in den verschiedenen Abteilungen begleiten: Pädiatrie, Gynäkologie und Geburtshilfe, interne Medizin, ambulante Konsultation. Die Gutachter waren: Madame Agnès, welche die 10 Schüler bereits während der ganzen Dauer des Praktikums betreut hat und eine Lehrerin der Schule.
Während des Praktikums wurden alle Schüler der 2. Klasse in folgenden Kompetenzen geprüft:
1.       Planung eines Pflegekonzepts
2.       Führen eines professionellen Gesprächs mit dem Kunden, der Familie und/oder der Gemeinschaft
3.       Umsetzung der Krankenpflege
4.       Verwalten der Mittel und Tätigkeiten der Krankenpflege
5.       Interesse an der beruflichen Weiterentwicklung
6.       Koordination der Zusammenarbeit aller Beteiligten

Die Praktikanten durften die Ärzte bei der Morgenvisite begleiten, um sich nach dem aktuellen Gesundheitszustand zu erkundigen.

Aus der Statistik vom Mai – 69 Geburten, davon 6 Kaiserschnitte

Ein Kaiserschnitt wurde am 27. Mai 2016 vorgenommen.

Während dieser Operation konnten die gute Zusammenarbeit zwischen Dr. Béatrice, Dr. Léandre,
Krankenschwester Alice und Krankenpfleger/Anästhesist Gaspard verfolgt werden. Eine spannende Sache, die wir hier in ein paar Bilder zu sehen bekommen:

Damit eine Geburt mittels Kaiserschnitt für Mutter und Kind erfolgreich ausgeführt werden kann, muss die Aufgabenhierarchie im Operationssaal ganz klar geregelt sein und eingehalten werden. Ablauf:

Periduralanästhesie durch Anästhesist Gaspard

Geburt des kleinen Jungen

Operation der Mutter

Der neue Erdenbewohner!
Wer weiss, was noch alles auf ihn zu kommen wird.