Ja, ich unterstütze das Spital "Centre Médical Hippocrat"

Wähle Deinen Betrag, mit dem Du Kinder und Mütter den Zugang zu einer einfachen Gesundheitsversorgung ermöglichst.  

CHF

    Wie alle Hilfsorganisationen sind auch wir auf Spenden und Beiträge von Förderstiftungen angewiesen. Nur mit diesen Geldern ist es uns möglich, das Spital zu unterstützen.

    Letztes Jahr konnte 5’304 Patientinnen und Patienten geholfen werden und 910 Geburten wurden im Spital durchgeführt. Das alles nur dank unseren Spendern und Unterstützern.

    Was kann mit Ihrer Spende gemacht werden?

    20 Franken

    Für die wichtigsten Impfungen und Untersuchungen bei einem Kind im Spital.

    50 Franken

    Für eine Geburt mit den nötigen Untersuchungen.

    80 Franken

    Kostet eine dringend notwendigen Hernienoperation bei einer Frau.

    260 Franken

    Kostet ein Kaiserschnitt bei Geburt mit Komplikationen.​

    Bankkonto:

     

    Spendenkonto Stiftung burundikids schweiz

    Crédit Suisse AG, 8070 Zürich,

    Kto. Nr. 420997-91

    IBAN CH35 0483 5042 0997 9100 0

    Clearing: 4835 / BIC/SWIFT: CRESCHZZ80A

    Wie schaffen wir Vertrauen ohne ZEWO-Zertifizierung?

    Oft werden wir gefragt, warum wir keine ZEWO-Zertifizierung haben?

    ZEWO ist eine tolle Sache, wenn man es sich leisten kann und will. Eine Zertifizierung ist mit ein paar tausend Franken verbunden und  alle fünf Jahre braucht es eine kostenpflichtige Rezertifizierung.  Zudem ist eine alljährliche prozentuale Abgabe auf die Spenden fällig.

    Wir haben uns daher entschlossen, im Moment darauf zu verzichten und die Gelder lieber in das Projekt zu investieren.

    Trotzdem ist es uns aber wichtig, eine Vertrauensbasis zu schaffen.

    Wie erreichen wir das?

    • Die Stiftung burundikids schweiz ist der Aufsicht des Bundes unterstellt, die durch das Eidgenössische Departement des Innern (EDI) ausgeübt wird.
    • Nur wer als gemeinnützig anerkannt ist, darf Spendenbescheinigungen ausstellen. Wir haben die Bewilligung dazu erhalten.
    • Unsere Tätigkeitsberichte sind online abrufbar oder werden auf Wunsch zugestellt.
    • Jährlich reisen Mitglieder des Stiftungsrat zu den Projekten nach Burundi und überzeugen sich vor Ort selber über den Stand der Dinge. Dies auf eigene Kosten!
    • Verschiedene Organisationen und Stiftungen haben unsere Gemeinnützigkeit anerkannt und unterstützen uns nur deshalb.
    Translate / Traduction »