Untergewicht – ein grosses Problem


Am 9. Mai 2016, hat ein kleines Mädchen im Spital das Licht der Welt erblickt.

Das Baby wurde termingerecht und auf natürlichem Weg geboren, hatte jedoch nur ein Gewicht von 1‘900 Gramm. Da die Eltern mittellos sind, war dies ein Alarmzeichen.
Zusätzlich musste das Mädchen während 10 Tagen mit Antibiotika behandelt werden.

Nach 10 Tagen hatte das Kind 200 Gramm zugelegt. Das Mädchen durfte daraufhin das Spital verlassen, die Betreuung wird jedoch ambulant weitergeführt.