Chadia

Chadia ist eine der Patienten, die im Frühjahr nach Uganda reisten, wo sie sich im Rahmen des Projektes Deutsche Cleft operieren liessen. Chadia litt unter einer Hasenscharte. Anfang Mai kam sie zur Nachkontrolle ins Centre Medical Hippocrate.  






Die Ärzte stellten fest, dass der Gaumen von Chadia sich nicht geschlossen hatte. So wurde sie im November nochmals operiert, damit der Gaumen sich richtig schliesst. 
Sie entwickelt sich prächtig, in Uganda wog sie 3,5 kg, heute 5,5 kg.